Stéphanie Ruckerbauer

Stéphanie Ruckerbauer


Grenzüberschreitende Zusammenarbeit

                                                                      Coopération transfrontalière

Bereits seit 2016 besteht eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit



Frau Stéphanie Ruckerbauer, LL.M. (München)

Avocat à la cour

22, avenue de l’Observatoire

75014 PARIS.




Frau Ruckerbauer studierte unter anderem Rechtswissenschaften an der Université Panthéon-Assas (Paris II) und an der Ludwigs-Maximilian-Universität München. Sie spricht als ihre Muttersprachen Deutsch und Französisch sowie Englisch fließend. Ihre Schwerpunkte liegen vor allem im franzöischen Zivil- und Markenrecht, dem gewerblichen Rechtsschutz sowie im Ehe- und Famlienrecht. 


Durch die grenzüberschreitende Zusammenarbeit ist eine rasche Bearbeitung und Umsetzung Ihres Falles „dies- und jenseits der Grenze“ sowie eine schnelle Rechtsverfolgung möglich. 


Dies bewährt sich insbesondere bei Unterhaltsverfolgungen und Verfolgung „flüchtiger Schuldner“. Gerichtstitel können ebenso sowohl in Deutschland als auch in Frankreich umgesetzt werden. Grenzüberschreitende Gutachten werden von den beiden Anwälten zusätzlich angeboten.


Dabei gelten die Berufsregeln der Rechtsanwälte in der Europäischen Union, sog. CCBE-Berufsregeln. Allgemeine Hinweise zur franzöischen Justiz finden Sie hier.

AdresseKaiser Rechtsanwäte Herbachstraße 11 55262 Heidesheim